Nazifizierung in Deutschland in den 30'er Jahren

  • STX 3.g
  • Tysk begyndersprog A
  • 10
  • 3
  • 925
  • PDF

Nazifizierung in Deutschland in den 30'er Jahren

Denne opgave indeholder opgaver og svar (Redegørelse, analyse og diskussion) med udgangspunkt i novellen "Freundschaftsringe" af Tilde Michels, nogle postkort og en tekst af den tidligere nazist Melita Maschmann.

Indhold

- Bericht: Gib einen kurzen Bericht über den wichtigsten Inhalt der Kurzgeschichte von Tilde
Michels, "Freundschaftsringe":
- Analyse: Analysiere die deutsche Postkarte aus den 30'er Jahren (siehe unten).
Welchen Eindruck von deutschen Kindern und Jugendlichen soll der Betrachter haben? Wie wird dieser Eindruck ästhetisch untermauert [underbygget]?
- Beziehe die Texte von Tilde Michels und Maschmann ein und erkläre, wie deutsche
Kinder und Jugendliche von der Nazi-Bewegung eingefangen wurden.
[Der Text der Postkarte: "Lieber Gott, mit starker Hand schütze unser Vaterland! / Gib dem Führer Weisheit, Starke, segne ihn bei seinem Werke,/Aufaß Deutschland wieder werden Groß und mächtig auf der Erde. Amen!"]
- Diskussion: Warum gelang es nach kürzerer Zeit der Nazi-Regierung, die deutsche Bevölkerung
effektiv zu kontrollieren?

Uddrag

Freundschaftsring ist eine Kurzgeschichte von Tilde Michels. Die Kurzgeschichte beginnt im Jahr 1933 in Deutschland. Die Kurzgeschichte Handel von zwei Hauptpersonen, Die zwei Hauptpersonen sind beide Mädchen. Die zwei Mädchen sind beste Freundinnen. Die Hauptpersonen heißen Susi und Esther. Esther ist Jüdin. Susi und Esther verbrachten ihren Tag in Frau Obermeiers kleiner Laden. Beide wollen einen Freundschaftsring besorgen, sie kauften einen Freundschaftsring wo drauf auf ein schwarzes Hakenkreuz eingraviert war. Die Ringe bedeuteten; “Jetzt Freundschaft für immer und ewig.“ Esther kann nicht ihren Ring an den Finger stecken, weil ihren Vater gesagt hat das Hakenkreuz ist ganz schlimm für die Familie, und wenn die Hakenkreuzleute an die Regierung kommen, dann müssen wir weg von hier, weil die wollen uns nicht haben, weil die Juden sind. Susis Mutter mag nicht das Susi mit Esther befreunden ist, weil sie Juden ist. Trotzdem bleibt Esther Susis Freundin. Aber das wird sich bald ändern. Die Hitlerpartei

...
Diskussion: Warum gelang es nach kürzerer Zeit der Nazi-Regierung, die deutsche Bevölkerung
effektiv zu kontrollieren?

Hitler war ein starker Führer, er konnte gut für seine Sache reden. Damit hat er viele Menschen überzeugt das was Hitler macht war richtig. Als Hitler zum Macht gelangt soll man ihm folgen oder man war gegen ihn und damit müsste man sterben. Wenn die manchen nicht die gleiche Meinung teilte wie Hitler sollte man seine Meinung gegen die Nazi-Regierung verstecken, weil wenn sie das herausfinden, werden diese Menschen verfolgt, und danach hingerichtet oder sie befinden sich in Lebens Gefahr. Alles in dem Land wird geändert... Køb adgang for at læse mere

Nazifizierung in Deutschland in den 30'er Jahren

[0]
Der er endnu ingen bedømmelser af dette materiale.