Mit Messer und Gabel af Doris Dörrie | Novelleanalyse

  • STX 2.g
  • Tysk fortsættersprog B
  • 10
  • 3
  • 988
  • PDF

Mit Messer und Gabel af Doris Dörrie | Novelleanalyse

Denne opgave handler om den tyske novelle "Mit Messer und Gabel", som er skrevet af Doris Dörrie og udgivet i 1989. Opgaven er skrevet på tysk som forberedelse til en mundtlig eksamen.

Lærers kommentar

Flot sprog og god analyse. Det, der ikke gav 12, var anden del af eksamen samt spørgerunden.

Indhold

Resümee
Charakteristik von den Hauptpersonen
Analyse
Themen
Ein Vergleich mit anderen Texten

Uddrag

Ich habe den Text „Mit Messer und Gabel“ gezogen. Am Anfang möchte ich gern eine kurzes Resümee machen dann eine Charakteristik, eine Analyse und Perspektivierung.

Der Text handelt von einem Probleme eines Mädchens. Probleme von Anforderungen (krav) über andere Menschen und von sich selbst.

Am Anfang des Textes erzählt sie dass sie nicht die Geräusche (gerøgsche)ihrer Mutter macht, wenn sie in einem Apfel beißt, und das schabende Geräusch der Hausschuhe ihres Vaters.

Mit 16 Jahren verliebt sie sich in einem Kerl, der in der Heide stationiert ist. Sie nimmt sich ein Zimmer in Lüneburg um in seiner Nähe zu sein. Hier arbeitet sie in einer Bäckerei, aber sie hat Schwierigkeiten(svirrigkeiten) zu riechen Brot. Das Verhältnis geht in Stücke wegen sein fettiges Haar hat.

Dann hat sie eine harte Zeit, um einen neuen Mann zu finden, da sie immer Fehler an ihnen findet. Sie ist eben kritisch, auch mit ihrer eigenen Schönheit. Schöne Männer mag sie nicht, aber mit Berthold ist es anders. Sie geheiratet ihn, weil sie ihn makellos findet... Køb adgang for at læse mere

Mit Messer und Gabel af Doris Dörrie | Novelleanalyse

[2]
Bedømmelser
  • 22-02-2016
    En rigtig god kilde til inspiration =)
  • 01-03-2016
    Udemærket refererende indhold - knap så god grammatik..