Wiedersehen mit Vater

  • STX 2.g
  • Tysk
  • 10
  • 1
  • 199
  • PDF

Wiedersehen mit Vater

Übersetzung: ”Wiedersehen mit Vater”.

Novellen er skrevet af Isolde Heyne og udgivet i 1997.

Uddrag

Thomas ist die Hauptperson der Kurzgeschichte.
In der Anfang der Geschichte ist er auf dem Bahnhof. Er wartet auf seinen Vater.
Da der Zug verspätet ist, hat er Zeit, um zurück zu denken. Er erinnert einen bestimmten Tag: Er war 1989 im Urlaub in der CSSR gewesen. Plötzlich hat die Familie die Möglichheit zu fliehen. Sie hatten gehört, daß man an den Westen über die deutsche Botschaft in der Stadt gelangen kann. Die Eltern können nicht sich einigen werden.
Der Vater hat genug von des Lebens im DDR – er fühlt dass er in einem Gefängnis eingespärt ist – und er sehnt sich nach der Freiheit. Die Mutter dagegen möchten am liebsten bleiben. Wie sie sagt: Im Westen haben Sie gar nichts und müssen bei null anfangen, während Sie in der DDR Arbeit, Familie und ein Zuhauses haben – kurz Sicherheit.
Thomas denken an den Moment, wo Sie vor der Botschaft standen... Køb adgang for at læse mere

Wiedersehen mit Vater

[13]
Bedømmelser
  • 09-04-2010
    fin opgave.dog med flere mangler
  • 07-06-2011
    Givet af 2.g'er på STX
    Rigtig godt skrevet, men mangler dybde
  • 23-06-2016
    Givet af 2.g'er på STX
    Den er god, kort og let til en inspiration. Dog er der enkelte fejl :)
  • 24-08-2013
    Ganske fin opgave..............