“Gib acht, auf wen du schießt“ von Hans Domenego

  • STX 2.g
  • Tysk fortsættersprog A
  • 10
  • 2
  • 878
  • PDF

Novelleanalyse: “Gib acht, auf wen du schießt“ von Hans Domenego

Analyse af novellen "Gib acht, auf wen du schießt" af Hans Domenego.

Uddrag

Wir leben in einer Welt von Normen und Differenzierung geprägt. In der Gesellschaft gibt es oft viele Vorurteile. Die Komplexität der spätmodernen Gesellschaft wird oft als eine chaotische und instabile Zeit beschrieben. Viele Menschen wahrnehmen und beurteilen der Meinung der meisten Soziologen nach, nicht mehr Personen als unabhängige Individuen. Sie Gruppieren sie. Diese Gruppierungen sind oft als harmlos beschrieben, aber in der Geschichte von Hans Domenego sehen wir ein gutes Beispiel für eine Situation, wo Vorurteile anderer Leute fatale Folgen geben

Die Gesichte “Gib acht, auf wen du schießt“ handelt von einem fremde Mann der eine Gitarre hat und wohnt im Haus des Konsuls. Oft spielt er für die Kinder aber eines Tages einig von den Müttern der Kinder riefen, dass die Kinder weg von ihm mussten. Den nächsten Tag trifft der Man 3einen Junge der Daniel heiß Daniel hat ein Gewehr und wenn er sieht den fremden Mann erinnert er sich daran, was seine Mutter gesagt hat, dass er mit dem Mann nicht reden muss. Aus diesem Grund schoss er ihn. Der Mann fällt zu Boden und der... Køb adgang for at læse mere

“Gib acht, auf wen du schießt“ von Hans Domenego

[1]
Bedømmelser
  • 19-12-2012
    rigtig god opgave. Dog mange slå fejl.