Das Brot af Wolfgang Borchert

  • STX 1.g
  • Tysk fortsættersprog B
  • 12
  • 2
  • 670
  • PDF

Novelleanalyse: Das Brot af Wolfgang Borchert

Denne opgave handler om novellen "Das Brot" og kommer omkring en række aspekter, bl.a. sprog, symbolik og den historiske kontekst.

Uddrag

4. Licht und Dunkelheit haben eine große Rolle im Text, weil es Metapher/Symbolik ist. Zum Beispiel in Zeile 9: sie stand auf und tappte durch die dunkle Wohnung zur Küche. Die Meinung des Textes ist vielleicht, dass die Wohnung dunkel ist, weil es unter dem Krieg ist und Krieg verbinde ich mit Dunkelheit, düster und Tod. Dunkelheit/schwarz symbolisiert den Tode. Einer nach dem anderen Beispiele: Zeile 13: sie machte Licht. Analytisch ist die Bedeutung des Wortes ganz anders, weil es nicht nur bedeutet, dass sie Licht machte. Es kann auch andeuten, dass sie Licht in Leben machte – sie bemerkt Problem des Mannes und kann jetzt helfen ihn... Zeile 22: sie fühlte, wie die Kälte der Fliesen langsam an ihr hoch kroch. Sie fühlt Unbehagen. Die kalten Fliesen, steht im Text viele Male und haben verschieden Ansichten jedes Mal – also gibt es viele Interpretationen... Køb adgang for at læse mere

Das Brot af Wolfgang Borchert

[9]
Bedømmelser
  • 02-06-2007
    fin opgave
  • 08-11-2010
    Nice device....Godt skrevet
  • 14-12-2011
    floooooooooooooooooooot
  • 09-12-2010
    god............................